Wilfried "Tilly" Westermann

... wurde beim Neujahrsempfang der Gemeinde Bad Bellingen vom Bürgermeister Dr. Hoffmann für sein bürgerschaftliches Engagemen, für jahrelange Vereinsarbeit beim VfR Bad Bellingen, geehrt. Auch der VfR Bad Bellingen schließt sich den Glückwünschen an und ist stolz auf sein Ehrenmitglied "Tilly"!

Dr. Hoffmann überreicht Tilly eine Urkunde der Gemeinde Bad Bellingen.
als Video:




Wilfried "Tilly" Westermann, ein feiner Mensch, der den Fußballsport 
und den VfR Bad Bellingen tief in seinem Herzen trägt.

Nach seinem Ausscheiden als 1. Vorsitzender im Jahre 1995 war er in verschiedenen Vereinen als Trainer tätig:
FC Friedlingen
Spvgg Bamlach/Rheinweiler
FC Steinenstadt
VfR Bad Bellingen
SV Vögisheim
Spvgg Müllheim-Vögisheim
Spvgg. Bamlach/Rheinweiler
Zwischendurch trainierte er auch nochmal die A-Jugend der Jugend-Spielgemeinschaft Spvgg. Bamlach-Rheinweiler / VfR Bad Bellingen

Wilfried hatte folgende Funktionen beim VfR Bad Bellingen inne:
Jugendtrainer von 1963 – 1995
2. Vorsitzender  von 1979 – 1982
1. Vorsitzender  von 1985 – 1995

Erhaltene Ehrungen:
Silberne Vereinsehrennadel    01.07.1971
Goldene Vereinsehrennadel   01.06.1984
Ehrenmitglied    30.06.1995

Ehrung für 1.100 Spiele  in der I. u. II. Mannschaft für den VfR Bad Bellingen am 20.06.1998.
Dies ist ein Rekord den sicherlich in den nächsten 100 Jahren kein weiterer Spieler übertreffen wird. Da pro Saison ca. 30 – 40 Verbandspiele/Vorbereitungsspiele stattfinden, heißt dass, ca. 30 Jahre als aktiver Fußballer  in der 1. bzw. 2. Mannschaft tätig zu sein. Tilly hat teilweise noch als über 60-jähriger in der 2. Mannschaft des VfR ausgeholfen.

Auch mit 65 Jahren lässt ihn das runde Leder nicht aus seinem Bann. Aktuell ist er Trainer bei unserem Nachbarverein Spvgg. Bamlach/Rheinweiler.
Sein fußballerischer Fachverstand, seine unheimliche Fußball-Erfahrung und seine Freude an der Zusammenarbeit mit jungen Leuten sind Garant für seine Beliebtheit nicht nur in Fußballerkreisen. Kameradschaft und Vereinsleben standen und stehen für Ihn immer an erster Stelle. Wer weiß, vielleicht sieht man ihn in einigen Jahren als Botschafter eines dann vielleicht vollzogenen Zusammenschlusses beider örtlichen Fußballvereine.

Vorstandschaft, Spieler und Mitglieder des VfR Bad Bellingen freuen sich sehr, dass Tilly eine Ehrung der Gemeinde Bad Bellingen zuteilt wird. Wenn es jemand verdient hat dann Wilfried Westermann.